DAG-Terminkalender

28. Juni – 30. Juni. 2019
Workshop mit dem österreichischen Aquarellkünstler Andreas W. Gortan, www.facebook.com/andreas.gortan

Extreme Variante der Nass-In-Nass-Technik im Bereich der klassischen „ALLA-PRIMA-MALEREI“.

(Die Idee des bereits im Kopf entstandenen Bildes….!) Erklärtes Ziel ist es, äußerst saubere Farb-Verläufe zu erzielen und durch Schichtungen der unterschiedlichen Farbdichten durch weiße Aussparungen starke Hell-Dunkel und Farbkontraste zu erreichen.

Reduktion der Farbvielfältigkeit als oberste Maxime, um das Hauptaugenmerk auf einen gezielt erwirkten Focus zu richten.

Eigene Anreise, eigene Hotel-Buchung.

Kosten: ca. 399,00 € pro Teilnehmer.
Anmeldungen bitte an Mark Antoni unter mark.antoni@daggws.de

Kursort: Haltern am See, Künstlerhof Lavesum

Genaue Kursbeschreibung durch klicken auf das unten stehende Foto!

 

25. Mai – 26. Mai 2019
Workshop mit der belgischen Aquarellkünstlerin Liliane Goosens lilianegoossens.blogspot.com

Liliane Goosens ist Aquarellkünstlerin aus Leidenschaft. Sie arbeitet schon sehr lange mit diesem Medium und hat einen ihr sehr eigenen Malstil entwickelt. Dieser zeichnet sich durch eine sehr farbintensive, abstrakte Darstellung, insbesondere von Landschaftsmotiven aus.

Dieser Workshop richtet sich damit hauptsächlich an die Maler, die sich im Bereich der Abstraktion weiterentwickeln möchten.

Es wird monochrom / semimonochrom sowie nass in nass gearbeitet.

Eigene Anreise, eigene Hotel-Buchung.

Kosten: ca. 260,00 € pro Teilnehmer.
Anmeldungen bitte an Mark Antoni unter mark.antoni@daggws.de

Kursort: Haltern am See, Künstlerhof Lavesum

Genaue Kursbeschreibung durch klicken auf das unten stehende Foto!

 

21. Februar – 24. Februar 2019
Workshop mit dem schottischen Aquarellkünstler Angus McEwan RWS, RGI, RSW, www.angusmcewan.com.  Er ist ein international rennomierter Aquarellist aus Schottland.  Er ist Mitglied der Royal Scottish Society of Painters in Watercolours (1995), der Royal Watercolour Society und des Royal Glasgow Institute (RGI). Angus beschäftigt sich seit jhren mit der hoch-realistischen Darstellung von Oberflächenstrukturen und ist hier sicherlich einer der Besten. Außerdem ist er ein hervorragener Lehrer und unterrichtet seit Jahren.

Die Kurssprache ist englisch, Übersetzung steht bei Bedarf zur Verfügung.

Eigene Anreise, eigene Hotel-Buchung.

Kosten: ca. 490,00 € pro Teilnehmer.
Anmeldungen bitte an Mark Antoni unter mark.antoni@daggws.de

Kursort: Haltern am See, Künstlerhof Lavesum

Genaue Kursbeschreibung durch klicken auf das unten stehende Foto!

 

27. Oktober – 29. Oktober 2018
Workshop mit dem malayischen Aquarellkünstler Jayson Yeoh, http://jaysonart.com/. Er ist ein international rennomierter Aquarellist aus Malaysia mit chinesischen Wurzeln, Mitglied in mehreren Aquarellorganisationen und auch gefragter Juror. Bei seinem einzigen Stop in Deutschland im Oktober in Frankfurt erklärt er seine Herangehensweise an teilweise semi-abstrakt komponierte Werke, die von seinem asiatischen Hintergrund geprägt sind. Ebenfalls ist er ein passionierte Sketcher (z.T. auch in Aquarell) und kann nach Wunsch auch in diesem Segment für uns interessante Impulse liefern. Die Kurssprache ist englisch, Übersetzung steht bei Bedarf zur Verfügung.

Eigene Anreise, eigene Hotel-Buchung.

Kosten: ca. 300,00 € pro Teilnehmer.
Anmeldungen bitte an Dieter Wystemp unter wystemd@gmx.de

Kursort: Frankfurt

 

25. September – 28. September 2018
Workshop mit der australischen Aquarellkünstlerin Janine Gallizia, Co-Creator und Art Director der Zeitschrift „The Art of Watercolour“. Ort: Haltern am See, organisiert durch Mark Antoni
Achtung: Kurs findet in englischer Sprache statt. Für Übersetzung ist gesogt. Eigene Anreise, eigene Hotel-Buchung.
Mark Antoni wird anwesend sein. Maximal 15 Teilnehmer.
Kosten: ca. 550,– € inkl. MWSt. pro Teilnehmer.
Anmeldungen bitte an mark.antoni@t-online.de

Genaue Kursbeschreibung durch klicken auf das unten stehende Foto!

 

20. September – 23. September 2018
Workshop mit der australischen Aquarellkünstlerin Janine Gallizia, Co-Creator und Art Director der Zeitschrift „The Art of Watercolour“. Ort: Haltern am See, organisiert durch Mark Antoni
Achtung: Kurs findet in englischer Sprache statt. Für Übersetzung ist gesorgt. Eigene Anreise, eigene Hotel-Buchung.
Mark Antoni wird anwesend sein. Maximal 15 Teilnehmer.
Kosten: ca. 550,– € inkl. MWSt. pro Teilnehmer.
Anmeldungen bitte an mark.antoni@t-online.de

Genaue Kursbeschreibung durch klicken auf das unten stehende Foto!

 

 


Aquarellkoloquien in der Kunstakademie Gerlingen:

  • Freitag 06.Juli 2018, 15 bis 20.30 Uhr, max. 10 Teilnehmer
    Kunstwerke analysieren und beurteilen. Aquarell-Kolloquium mit Besuch der Graphischen Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart mit Guntram Funk.

Weitere Infos auf der Seite der Freien Kunstakademie Gerlingen